Kempten, Basilika St. Lorenz II/18 (Chororgel Nord)

Neben der Neukonzeption der Hauptorgel wurden wir beauftragt eine der beiden Chororgeln neu zu bauen.
Das historische Gehäuse der Nordorgel wird dafür einen Orgelneubau mit 18 Registern erhalten, welche zukünftig auch von der Hauptorgel anspielbar sein werden.
Die klangliche Ausrichtung wird an den bedeutenden oberschwäbischen Meister Johann Nepomuk Holzhey angelehnt.
Der Prospekt vor dem Abbau
Demontage des filigranen Zierrates
Alte Stützen und Pfosten anlängen
Neue Rahmen in Eiche bilden das Grundgerüst
Grob zersägte Rahmen - und Füllungen wieder herstellen
Zuschnitt der Stöcke und Raster
Massivholz in der Vorbereitung
Windladenbau Hauptwerk
Windladenbau, der Windkasten für die Ventile
Pedalwindlade